Italien


Italien liegt in Mitteleuropa und gehört zu einem sehr beliebten Ziel bei Klassenfahrten. Es bietet mit den Bergen und dem Meer eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und hat viele interessante Städte, wie z.B. Venedig. Italien grenzt an die Schweiz, Österreich, Slowenien und Frankreich. Mit seinen 8.500 Kilometern Küste bietet Italien zudem traumhafte Strände. Genießen Sie das „Dolce Vita“ und lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen begeistern.


Gardasee

Der Gardasee ist der größte See in Italien. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, die der Gardasee und seine Umgebung bieten ist er sehr beliebt bei Klassenfahrten. Neben schönen Stränden findet man auch interessante Städte, wie Sirmione, Malcesine oder Garda. In verschiedenen Museen lernen die Schüler über die Traditionen in Fischerei und Vogeljagd oder die Geschichte des Weinanbaus. Wer es gerne etwas aktiver mag, dem bieten sich Aktivitäten, wie z.B. Wandern, Klettern oder Mountainbiken an Bergen, wie dem Monte Baldo, sowie Segeln und Surfen.

Toskana

Die Toskana ist ein absoluter Klassiker für Klassenfahrten. Die Hauptstadt Florenz gilt als Wiege der Renaissance und ist vor allem künstlerisch eine bedeutende Stadt. Siena dagegen gilt als Hauptstadt der Gotik und beherbergt eine der ältesten Universitäten in Italien. Zu jeder Klassenfahrt in die Toskana gehört außerdem ein Besuch des Schiefen Turms von Pisa. Auch landschaftlich hat die Toskana einiges zu bieten, die Cinque Terre stechen dabei besonders hervor. Erfahren Sie außerdem mehr über die berühmten Weine der Region, wie z.B. den Chianti, beim Besuch eines Weingutes.

Städte in Italien

Italien bietet eine Vielzahl an architektonisch, geschichtlich und künstlerisch wertvollen Städten. Dazu zählen neben der Hauptstadt Rom auch die Modestadt Mailand, sowie die romantische Stadt der Kanäle und Brücken, Venedig. Auch ein Ausflug nach Verona bietet sich an. Hier entdecken die Schüler den berühmten Balkon von „Romeo & Julia“ im Elternhaus Julias.


Italienische Küche

Besonders den Genuss der italienischen Küche dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Neben Pizza und Pasta ist Italien auch bekannt für seine Käsesorten, wie z.B. Mozzarella, Parmesan oder Gorgonzola. Auch der Parmaschinken ist ein echter Genuss. Dazu genießen Sie einen der vielen edlen Weine Italiens und geben sich voll „La Dolce Vita“ hin.