Österreich


Österreich liegt mitten in Europa, ist umgeben von acht anderen Ländern und mit dieser zentralen Lage sowie einer sehr gut ausgebauten Infrastruktur, zahlreichen attraktiven Städten, Kulturdenkmälern und einer vielfältigen Landschaft, ist es ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten.


Wien

Wien ist die Landeshauptstadt und eine Weltstadt mit unvergleichbarem Flair. Die Metropole an der Donau wird oft mit Sissi und Franz, Mozart und dem Opernball verbunden. Prunkbauten aus der Zeit der Monarchie wie z.B. der Stephansdom, das Mozarthaus, die Staatsoper oder die Hofburg mit Spanischer Hofreitschule prägen das Stadtbild. Das Wahrzeichen von Wien ist aber der Vergnügungspark Prater mit dem großen Riesenrad. Doch auch die urigen Gassen mit den typischen Caféhäusern und die Heurigen in den Weinbergen ziehen tausende Besucher an. Einmal in Wien sollte zudem unbedingt ein Besuch auf dem Naschmarkt und im Schloss Schönbrunn, der ehemaligen Residenz von Sissi und Kaiser Franz, auf dem Ausflugsprogramm stehen.

Innsbruck und mehr

Auch die kleineren, aber nicht weniger bekannten Städte Innsbruck, Salzburg oder Graz sind eine Reise wert und haben sowohl zahlreiche kulturelle als auch sportliche Angebote für Schulklassen.

Abenteuer in Österreich

Sportlich begeisterte Schüler kommen vor allem in den Regionen in und um die Alpen das ganze Jahr auf Ihre Kosten. Im Winter gibt es viele Skigebiete mit zahlreichen Pistenkilometern, gut gespurten Loipen, sowie Skischulen und Verleihservice. Die restliche Zeit des Jahres kann man sich auf hunderten Kilometern Wander- und Radwegen auspowern und dabei die herrlichen Aussichten auf Berge und Täler genießen. Der größte Outdoorpark in Österreich ist die Area 47 mit Canyoning, Seilrutsche, Mega Swing, Hochseilgarten, Klettersteig, Rafting, Wasserski, Wasserrutschen u.v.m.